Thomas Z'Rotz, Stans

  • Familienvater von 4 Kindern

  • arbeitstätig als dipl. Wirtschaftsinformatiker

  • Hobbies (neben Beruf und Familie): Computer, Radio hören, lange Telefongespräche, Etwas bewegen

  • seit Geburt behindert: Arthrogryposis multiplex

  • Kontaktstellenleiter beim bfsz

  • Präsident Hindernisfrei Bauen Nid- und Obwalden

  • Vorstandsmitglied bei Cerebral Zentralschweiz

  • E-Mail

Thomas Z'Rotz

Thomas Z'Rotz

Meine Motivation

Ich habe Freude und Lust an der Auseinandersetzung.

Als politisch interessierter Bürger ist es mir ein Anliegen, dass ALLE an unserer Gesellschaft teilhaben können.
Jede und jeder kann und soll dazu seinen Beitrag leisten.

So spielt die Selbsthilfe in meinem Leben eine zentrale Rolle. Im Jahr 2003 leitete ich für die "Behinderteninitiative" den Stützpunkt Nid- und Obwalden.

Es ist diese neue Bewegung, die mir und hoffentlich auch der Selbsthilfe, neuen drive verleiht und uns einen Meilenstein weiter bringt.

Mein Statement

Niemand ist gegen Behinderte, aber...

... wenn Menschen mit einer Behinderung auf Selbstverständliches pochen, hat man kein Geld, zuwenig Personal, oder sonst eine plausible Erklärung, weshalb ein begabtes, behindertes Kind nicht in die öffentliche Dorfschule kann, oder im neuen Kirchenzentrum keine Induktionsanlage installiert wird, obwohl zwei in der Gemeinde lebende Hörbehinderte darum gebeten haben.

Wir haben es satt, immer als Bittsteller dazustehen. Wir fordern keine sechsspurigen Autobahnen, keine Prestigebauten oder ...

Unser Anliegen ist, dass wir uns wie jeder andere auch, in unserer Gesellschaft bewegen und am Leben teilhaben können. Ist das wirklich zuviel verlangt?

Mein Wunsch

Das Streben nach dem Grössten, Besten und Schönsten kann nicht der Sinn des Lebens sein. Wir üben jeden Tag mit unseren Grenzen zu leben und zeigen, dass das sehr gut geht.

Lassen Sie sich von unserem Engagement anstecken und setzen Sie Akzente!